normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Brandenburg vernetzt
Drucken
 

Germanus Theiss

 

Germanus Theiss

Germanus Theiss wurde am 08 Juni 1867 in Lomnitz,  Pr. Posen geboren.

 

Im Laufe seines Lebens  arbeitete er in Zechliner Hütte bei Rheinsberg und in der Glasfabrik Karwen, Kreis Stolp (Pommern) bis Theiss ab November 1888 43 Jahre für die Firma Fettke & Ziegler in Döbern als Glasmachermeister und  Hüttenmeister tätig war.

1894 heiratete er. Er hatte sechs Kinder. Von 1899 bis 1935 schrieb Germanus Theiss seine Lebenserinnerungen, die auch als Buch veröffentlicht wurden.

Er war neben seiner Arbeit sehr aktiv im sportlichen Bereich und setzte sich stets für die Jugendlichen in der Gemeinde Döbern ein.

Am 14. Juni 1945 verstarb Germanus Theiss. Sein Grab auf dem Döberner Friedhof wird von unserer Schule mit gepflegt.