Drucken
 

WAT

WAT Klasse 10

Übungsaufgaben in Vorbereitung des Abschlusstests:
 

Kläre mit Hilfe des BBiG folgende Fälle nach der dir bekannten Schrittfolge (richtig oder falsch, Begründung, Gesetz + Paragraf)!

Fall 1: Der Auszubildende verpflichtet seinen neuen Lehrling für die Benutzung von Werkzeugen und   Maschinen einmalig 150€ zu bezahlen. Darf er das?

Fall 2: Ein Lehrling besteht die Abschlussprüfung nicht. Der Auszubildende möchte ihm deswegen kündigen. Darf er das?

Fall 3: Die Probezeit ist beendet. Danach kommt der Lehrling öfter zu spät zur Arbeit. Der Ausbilder sagt eines Morgens zu ihm: „Dein Verhalten ist nicht mehr tragbar, ich kündige dir fristlos.“ Kann der Ausbilder dem Lehrling kündigen?

Fall 4: Daniel arbeitet als Azubi in einem großen Kaufhaus. Vor Weihnachten wird jeder gebraucht, da das Geschäft sehr gut läuft. Deshalb erklärt der Chef ihm: „morgen kannst du nicht zur Berufsschule gehen, wir brauchen dich dringend im Geschäft.“

Fall 5: Eine Auszubildende als medizinische Fachangestellte gibt Auskunft über persönliche Daten von Patienten. Darf sie das?

 


Löse die folgenden Fallbeispiele mit Hilfe des Jugendarbeitsschutzgesetzes. Gehe nach der gleichen Schrittfolge vor wie oben!

Fall 1: Simone (17) macht eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Ihre Schicht endet um 22.00 Uhr. Kurz vor Feierabend kommt ihr Chef auf sie zu und fordert sie auf, am nächsten Morgen um 6.00 Uhr die Frühschicht zu übernehmen. Muss Simone die Frühschicht übernehmen?

Fall 2: Franz (16) macht eine Lehre zum Kfz-Mechatroniker. Er arbeitet nun schon seit sieben Stunden ununterbrochen. Als er zu seinem Meister geht und eine Pause verlangt, sagt dieser: „Stell dich nicht so an, du hattest vorhin 5 min, in denen du nur rumgestanden hast.“ Steht Franz eine Pause zu?

Fall 3: Hubert (16) macht eine Bäckerlehre. Seine Arbeit beginnt täglich um 4.00 Uhr. Steht der tägliche Arbeitsbeginn im Einklang mit dem Jugendarbeitsschutzgesetz?

Fall 4: Simone (17) soll noch schnell vor Feierabend Fässer mit giftigen Substanzen mit dem Gabelstapler ins Lagerhaus fahren. Er sagt: „Das habe ich doch noch nie gemacht.“ Sein Chef meint nur: „Los komm, das ist gleich erledigt.“ Darf Simone die Fässer ins Lagerhaus bringen?

Fall 5: Petra (17) macht eine Ausbildung zur Krankenschwester. Die Arbeit gefällt ihr ganz gut, aber sie möchte an den Wochenenden frei haben, da sie gehört hat, dass Jugendliche an Samstagen und Sonntagen nicht arbeiten müssen. Steht ihr die Freizeit zu?

 

Beachte: Bevor du die Fallbeispiele bearbeitest, bitte die Fälle vorher abschreiben!

Startseite     Login     Impressum     Spree-Neiße     Döbern     Datenschutz