Drucken
 

Regionalfinale Biologie

 

Am 20.02.2019 fand einen ganzen Tag lang das Regionalfinale der 24. Landesolympiade Junger Biologen des Landes Brandenburg statt.

Ein Schüler, der 8. Klassen der Grund- und Oberschule Döbern, hatte sich in der Vorrunde, die an unserer Schule stattfand, qualifiziert. 48 Schülerinnen und Schüler trafen sich gemeinsam mit ihren Lehrern am „Max– Steenbeck- Gymnasium“ in Cottbus zur nächsten Runde.

Sie mussten einen theoretischen Teil von 75 min und einen praktischen Teil von 90 min absolvieren.

Hervorzuheben ist, dass Marvin Jurthe aus der Klasse 8b der einzige Schüler einer Oberschule neben 14 Gymnasien war, der sich qualifiziert und auch an diesem Tag in Cottbus vertreten war.

 

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme.

-Frau Krause-

 

 

Startseite     Login     Impressum     Spree-Neiße     Döbern     Datenschutz