normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Brandenburg vernetzt
Drucken
 

Potenzialanalyse der 7. Klassen

Die Potenzialanalyse der Klassenstufe 7 ist die Vorbereitung auf das Praxislernen in der Handwerkskammer Cottbus im Dezember 2013. Hier mussten die 7. Klassen bei folgenden Aufgaben ihr Geschick unter Beweis stellen:

Muster legen

Bei dieser Aufgabe mussten die Schüler das auf einem A4-Blatt gedruckte Muster auf ein A3-Blatt übertragen. Diese Aufgabe sollte nach Zeit gelöst werden.

P1010494 Kopie.JPG

Sortieren

Hier sollten die Schüler Einlege-Blätter nach Farben sortieren. Auch diese Aufgabe musste in einer bestimmten Zeit gelöst werden.

Sortieren
Sortieren Sortieren

Spiegeln von unregelmäßigen Flächen,

 eine der schwierigsten Aufgaben überhaupt. Wieder war die Zeit das Kriterium.

Spiegeln sjhdhgfitre

Die räumliche Vorstellungskraft,
ein sehr schwieriges Gebiet. Wie sieht die Rückseite dieses Körpers aus?
 

 

Spiegeln
muster zeichen Spiegeln

Raum einrichten

Einen Raum einzurichten ist ohne das richtige räumliche Vorstellungsvermögen gar nicht so leicht, aber genau das war bei dieser Aufgabe das Ziel.

Raum
Raum RAum

Fisch aus Holz
Ein Fisch kann schwimmen, Holz auch. Die Aufgabe bestand darin, mit Hilfe von Säge und Feile ein Holzstück in die Form eines Fisches zu verwandeln. Da waren schon handwerkliche Fähigkeiten gefragt.
 

blub bl
Schrauben Schrauben

Maschinenbau

Wie die Überschrift schon sagt: Zusammenbau eines elektromechanischen Systems mit Motor, Zahnrädern, Lampen und Kabeln. Die Schüler mussten eine vorgegebene Anlage nachbauen.

Motor Motor

Nähen

Auch "Nadelarbeit" war Teil der Analyse. Hier ging es um das perfekte Aussehen der Arbeit, die Qualität.

Faden

Schrauben

Schrauben drehen

In dieser Aufgabe brauchte man geschickte Finger, denn man sollte Muttern so schnell wie möglich auf Schrauben drehen. Die Schwierigkeit war das gerade und genaue Ansetzen der Muttern. Wenn sie nicht gerade angesetzt wurde, ließ sie sich nicht bis zum Anschlag auf die Schraube drehen. Als Maßstab galt die Zeit für die Erfüllung der Aufgabe.

Draht Raum

Draht biegen

Aufgabe: Daht in eine vorgegebene Form biegen. Die Zeit spielte hier keine große Rolle. Wichtig war nur, so genau wie möglich zu arbeiten.

 

Draht